Intelligente Orthesen

  Das Bild zeigt eine moderne Armorthese zusammen mit den Steuerungssignalen Urheberrecht: RPE

Kontakt

Name

Elisa Romero-Avila

Rehabilitations- und Präventionstechnik

Telefon

work
+49 241 80 87235

E-Mail

E-Mail
 

Smarte Orthese zur Verbesserung der Bewegungsfähigkeit von Patienten mit Spastik (smartMove)

smartMove Logo

Spastik ist der Hauptgrund für die motorische Behinderung bei Kindern und Millionen von Erwachsenen leiden unter Spastik weltweit aufgrund von Schlaganfall. Da der Patient selbst das Auftreten der Spastik nicht kontrollieren kann, sind Bewegungen nur unter sehr großer Kraftanstrengung und teilweise unter Schmerzen möglich. Wissenschaftliches Ziel von smartMove ist die Entwicklung einer smarten Orthese, die die Bewegungsausführung so unterstützt, dass eine spastische Kontraktion der Muskulatur gerade nicht stattfindet. Hierdurch würde die Bewegungsfähigkeit von Patienten mit Spastik erhöht und ihre Lebenssituation deutlich verbessert.

smartMove ist ein multilaterales Kooperationsprojekt zwischen Mexiko und Deutschland. Diese multilaterale Kooperation ermöglicht einen interdisziplinären Ansatz zu dem Ingenieure, Mediziner, Therapeuten, Orthopädiemechaniker sowie Industrieunternehmen beitragen.

.

  Logo BMBF

Gefördert durch: