Strukturierte Doktorandenausbildung

 

Die Fakultät hat eine Reihe von Graduiertenkollegs der DFG und der EU eingeworben, in deren Mittelpunkt die Qualifizierung von Doktorandinnen und Doktoranden im Rahmen eines thematisch fokussierten Forschungsprogramms sowie eines strukturierten Qualifizierungskonzepts steht.

Ziel ist es, die Promovierenden auf den komplexen Arbeitsmarkt „Wissenschaft“ intensiv vorzubereiten und gleichzeitig ihre frühe wissenschaftliche Selbstständigkeit zu unterstützen.

Eine Übersicht samt Ansprechpartnern finden Sie hier.

 

Graduiertenkollegs der DFG:

 

Marie Curie-Ausbildungsnetzwerke: