EduDerm - Entwicklung und Evaluierung eines Haut-, Gefäß- und Gewebemodells für das Training chirurgischer Basisfertigkeiten

Kontakt

Claudio Luisi

Telefon

work
+49 241 80 47056

E-Mail

E-Mail
 

Hintergrund

Die praktische Ausbildung vermittelt im Bereich chirurgischer Basisfertigkeiten die Durchführung invasiver Techniken und Methoden, doch Studierende führen diese chirurgischen Techniken häufig erstmalig direkt am Patienten aus. Dies kann ein nicht notwendiges Risiko für die Patienten, für die Studierenden, sowie die verantwortlichen Ärzte darstellen.

Projektziel

In diesem Kooperationsprojekt mit dem Aachener Interdisziplinären Trainingszentrum für medizinische Ausbildung (AIXTRA) des Uniklinikums Aachen soll ein Haut-, Gefäß- und Gewebemodell entwickelt und evaluiert werden, an dem chirurgische Basisfertigkeiten gelernt und verbessert werden können. Studierende sollen in die Lage versetzt werden, verschiedene Techniken aus dem klinischen Alltag, wie Nähen, Schneiden, Tackern, oder das Punktieren und Kanülieren von Gefäßen in einem realitätsnahen Szenario ohne Risiken zu erlernen. Die Modelle sollen sowohl im Zuge der etablierten Medizinausbildung unter Anleitung des Lehrpersonals zur Verfügung stehen, als auch im Selbststudium zu Hause das Üben und Perfektionieren chirurgischer Basisfertigkeiten ermöglichen.

Methodik

Der Ausschnitt eines Hautgebietes mit seinen Gewebsschichten und Gefäßen wird durch die Kombination verschiedener Materialien im Verbundverhalten, sowie im Verhalten einzelner Gewebeschichten nachgebildet. Realitätsnähe und Nutzen der Modelle wird durch verschiede Parameter innerhalb entsprechender Kurse am AIXTRA, die sowohl von Studierenden, als auch erfahrenen Ärzten besucht werden, über zwei Semester hinweg beurteilt. Feedback fließt iterativ in das Design der Modelle ein, um ein bestmögliches Ergebnis zu erreichen.

Förderer Dieses Forschungsprojekt wird durch das Programm „Innovative Lehrprojekte“ der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen gefördert.
Kooperationspartner Aachener Interdisziplinäres Trainingszentrum für medizinische Ausbildung – AIXTRA